Die wohl bekannteste Methode, um unschöne Verfärbungen der Zähne zu beseitigen, ist das Bleaching. Der Wunsch nach makellos weißen Zähnen ist weit verbreitet. Ihr Aussehen und Ihr Lächeln sind von sehr großer Bedeutung, denn gleichmäßig weiße Zähne wirken ästhetisch und anziehend. Verfärbte oder dunkle Zähne hingegen mindern die Ausstrahlung, selbst ein freundliches Lächeln.
Schöne Zähne suggerieren
Vitalität, Professionalität, persönlichen sowie beruflichen Erfolg und Fitness.

Zahnverfärbungen haben unterschiedliche Ursachen, wie etwa der Genuss von Kaffee, Tee, Rotwein oder Nikotin. Zahnverfärbungen können aber auch erblich bedingt sein. Das heutige Bleaching-Verfahren ist wirkungsvoll und substanzschonend und bei sachgemäßer Anwendung sind keine Zahnschäden zu befürchten. Bleaching erfolgt in mehreren Schritten.
Zunächst wird eine Professionelle Zahnreinigung vorgenommen. Um eine Regeneration des Zahnfleisches zu gewährleisten, müssen dann einige Tage vergehen, bis mit dem Bleaching begonnen werden kann.

Bleaching Ablauf

Das bei uns durchgeführte sogenannte In-office-Bleaching ist eine absolut sichere Methode, verbunden mit geringem Zeitaufwand, und wird auch Bleaching in einer Stunde genannt.

Dank des Einsatzes einer modernen Plasmabogenlampe, die das Bleichmittel aktiviert, reicht eine Stunde aus, um die Behandlung durchzuführen. Dieses Verfahren schont Zähne und Zahnfleisch und ist kostengünstig.

Tage- oder wochenlanges Tragen von Aufbissschienen für ein umständliches Bleaching zu Hause und die für diese Schienen notwendigen Herstellungskosten entfallen. Nach der Behandlung ist das Ergebnis sofort sichtbar.

Die Behandlungskosten für ein Bleaching werden weder von den gesetzlichen noch den privaten Versicherungen getragen.

Haben Sie Fragen? Sprechen Sie uns an.

Ihre Bewertung wurde hinzugefügt...

4.0 von 5 Sternen. 20 Bewertung(en). Zum Bewerten bitte auf den gewünschten Stern drücken.