Zahnersatz

Jeder Mensch braucht im Laufe seines Lebens irgendwann einmal Zahnersatz. Das liegt daran, dass die Zahnsubstanz und der Knochen mit der Zeit verschleißen oder bei besonderen Vorfällen (z. B. Unfällen) zerstört werden.

Unser Können, unterstützt durch modernste Technologien und beste Materialien, ermöglicht uns eine interdisziplinäre Behandlung im Rahmen eines Konzepts, welches auf einer umfassenden Diagnostik, der Patientenberatung und einer individuell gestalteten Therapie basiert.

Die Wahl des Zahnersatzes

In jedem Fall ist es einzeln abzuwägen, welche Art von Zahnersatz für Sie am sinnvollsten ist.

In erster Linie sind ihre individuellen Erwartungen und Bedürfnisse wichtig. Optimale Therapieentscheidungen können aber nur von einem informierten Patienten getroffen werden. Dies ist der Grund, warum wir viel Zeit in Diagnostik und eine umfassende Beratung investieren. Dadurch können wir mit dem Patienten gemeinsam die Therapie festlegen. Die für Sie optimale Lösung erarbeiten wir daher mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch.

Unsere Spezialisten für festsitzenden Zahnersatz beraten Sie gerne. In Oberkassel können wir Ihnen auch kurzfristig Termine anbieten.

> Klicken Sie hier oder rufen Sie uns für einen Termin unter 0211-6012310 an.

Verschiedene Arten von Zahnersatz

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten von Zahnersatz:

Jede Art von Zahnersatz hat Vorteile und Nachteile. Zahnimplantate gelten als die beste Lösung, wenn es um höchste ästhetische und funktionelle Ansprüche geht. Allerdings werden Zahnimplantate von den gesetzlichen Krankenkassen nur bis in Höhe der Regelversorgung bezahlt. Private Krankenkassen und Zahnzusatzversicherungen zahlen je nach Tarif bis zur vollständigen Übernahme aller Kosten.

Eine Vollprothese als Zahnersatz hat den Vorteil, dass man ein ganzes Gebiss für vergleichsweise geringen finanziellen Aufwand sanieren kann. Dafür sind aber im Gegensatz zu Implantaten Komfort, Geschmackssinn und Funktionalität stark eingeschränkt.

Brücken sind sinnvoll, wenn mehrere Zähne nebeneinander ersetzt werden müssen. Dafür ist es aber in der Regel so, dass mindestens ein gesunder Zahn als Haltepunkt für die Brücke abgeschliffen und damit wertvolle, gesunde Zahnsubstanz zerstört werden muss. Bei einem Zahnimplantat wäre dies nicht der Fall.

Im Falle einer Metallallergie ist es unabdingbar, metallfreie Materialien zu verarbeiten. Dazu bieten wir unseren Patienten auf Wunsch einen Allergie-Test in Zusammenarbeit mit ihrem Allergologen an. Dieser ist schnell, schmerzfrei und sehr verlässlich.

Bio-Zahnersatz

Für Patienten, die unter Allergien oder chronischen Erkrankungen leiden, und somit durch eine Unverträglichkeit von Zahnmaterialien in Ihrer Lebensqualität zusätzlich eingeschränkt werden können, stellt Bio-Zahnersatz die optimale Lösung dar, um die Gesundheit zu erhalten.

Bio-Zahnersatz wird aus hochwertigen Werkstoffen, wie Keramik, gefertigt und gewährleistet somit nicht nur eine gute Verträglichkeit, sondern auch eine lange Haltbarkeit. Im Rahmen der Umweltzahnmedizin kann Allergien und chronischen Erkrankungen, die durch eine Unverträglichkeit von Zahnmaterialien entstehen oder verstärkt werden, durch Bio-Zahnersatz vorgebeugt werden.

 

Ihre Bewertung wurde hinzugefügt...

3.5 von 5 Sternen. 20 Bewertung(en). Zum Bewerten bitte auf den gewünschten Stern drücken.